Eier mit Fransenwolle Cleany umwickelt

Material kleines Ei
  • 1 Stk. Fransenwolle (z.B. Cleany von Schachenmayr)
  • 1 Stk. Styropor Ei 6 cm
  • 1 Rolle doppelseitiges Klebeband 6 mm breit (ca. 80 cm)
  • 40 cm Organza-Blümchenborte, 10 mm breit, in passender Farbe
  • 40 cm Dekorband mit Drahtkante, 15 mm breit, in passender Farbe
  • 90 cm Satinband, 3 mm breit, in passender Farbe
  • 1 Pkg. Stecknadeln ohne Kopf, 30 mm lang
  • Schere
  • Heißkleber oder Uhu-Extra
Material großes Ei
  • 1 Stk. Fransenwolle (z.B. Cleany von Schachenmayr)
  • 1 Stk. Styropor Ei 8 cm
  • 1 Rolle doppelseitiges Klebeband 6 mm breit (ca. 1 m)
  • 21 cm Blumen-Filzband weiß, 40 mm breit
  • 50 cm Dekorband mit Drahtkante, 15 mm breit, in passender Farbe
  • 90 cm Satinband, 3 mm breit, in passender Farbe
  • 1 Pkg. Stecknadeln ohne Kopf, 30 mm lang
  • Schere
  • Heißkleber oder Uhu-Extra
Anleitung kleines Ei
  • 4 Klebebandstreifen mit je 9 cm Länge zuschneiden
  • das Styropor-Ei auf der unteren (dickeren) Hälfte sternförmig überkreuzt mit dem Klebeband bekleben (Achtung: nach jedem Streifen die 2. Schutzfolie abziehen)
  • dann das Ei bis zur Mitte mit der Wolle eng umwickeln, dabei am unteren Ende beginnen, den Faden nicht abschneiden
  • die obere Ei-Hälfte wie die untere mit 4 Klebebandstreifen (je 8 cm) bekleben, dann mit der Wolle das restliche Ei umwickeln, Faden abschneiden
  • die Organza-Blümchenborte in zwei gleich lange Teile schneiden
  • einen Teil von oben beginnend um das Ei legen, und die Enden oben festkleben
  • den zweiten Teil ebenfalls um das Ei legen und festkleben (darauf achten, dass 4 gleich große Teile entstehen)
  • für den Aufhänger vom Satinband 40 cm zuschneiden, die Mitte oben am Ei mit zwei Stecknadeln feststecken, die Enden zu einer kleinen Masche binden
  • aus dem restlichen Satinband und dem Dekorband zwei kleine Maschen binden und oben beim Aufhänger festkleben
Anleitung großes Ei
  • 4 Klebebandstreifen mit je 12 cm Länge zuschneiden
  • das Styropor-Ei auf der unteren (dickeren) Hälfte sternförmig überkreuzt mit dem Klebeband bekleben (Achtung: nach jedem Streifen die 2. Schutzfolie abziehen)
  • dann das Ei bis zur Mitte mit der Wolle eng umwickeln, dabei am unteren Ende beginnen, den Faden nicht abschneiden
  • die obere Ei-Hälfte wie die untere mit 4 Klebebandstreifen (je 11 cm) bekleben, dann mit der Wolle das restliche Ei umwickeln, Faden abschneiden
  • das Blumen-Filzband in der Mitte um das Ei legen und die Enden festkleben
  • für den Aufhänger vom Satinband 40 cm zuschneiden, die Mitte oben am Ei mit zwei Stecknadeln feststecken, die Enden zu einer kleinen Masche binden
  • aus dem restlichen Satinband und dem Dekorband zwei kleine Maschen binden und oben beim Aufhänger festkleben

Zurück